UA-136253812-1
AB-Webservice
Willkommen Gast, bitte anmelden oder registrieren 
 
 


   

 
Bafang Motoren Unterschied
Mittel Motor

Bafang ist seit über 10 Jahren einer der größten Elektronikhersteller der Welt. In Europa wurden seine Elektromotoren de facto
Standard. In den letzten fünf Jahren hat er sich jedoch stark auf die Produktion von Zentralmotoren konzentriert. Im Jahr 2014 führte er eine integrierte ein
ein zentrales Laufwerk mit MAX-Code, das als MaxDrive gekennzeichnet wurde. Die Verwendung von MaxDrive findet sich in vielen Arten von 250W /
36V elektrische Räder. Bafang stellt auch Munitionsmotoren (vorne und hinten) her und ist damit langfristig der Weltmarktführer.

Das Herzstück des E-Bikes ist der Bafang MaxDrive-Zentralmotor mit 250 W Nennleistung, der bei Spitzenleistung bis zu 520 W leistet.
Der Top-Trumph des Bafang MaxDrive ist jedoch ein sehr hohes Drehmoment von bis zu 80 Nm bei niedrigem Stromverbrauch (Bosch Performance Center bietet ein Drehmoment von 60 Nm zum Vergleich). Der Motor ist mit einem Pedalsensor und einem Pedalkraftdrehmomentsensor ausgestattet. Die im Motorgehäuse integrierte Steuereinheit wertet aus, wie viel Kraft das Pedal auf das Pedal schlägt und bestimmt die Leistungsstufe entsprechend. d.H.:. Je mehr Kraft der Fahrer hat, desto mehr Leistung unterstützt der Motor.
Die Bafang Motoren sind sicher mit den Bosch Motoren qualitativ Gleichzustellen, jedoch bei mehr Drehmoment.
Der Bafang Motor ist der leiseste am Markt.

 
Bafang-Motortypen
 

BAFANG MODEST
 

Dieser Motortyp hat keinen Torsionssensor (Drucksensor). Es ist nur mit einem integrierten Geschwindigkeitssensor ausgestattet, der die Pedal- und Rotationssignale von der Mittelachse des Motors auswertet. Aufgrund des Fehlens eines Torsionssensors ist die Leistungsmessung nicht so glatt und der Motor fühlt sich mit seinem Verhalten dem hinteren Motor näher. Dies ist eine günstigere Version von MAXDRIVE mit einem Torsionssensor. Am Motor kann ein Schaltsensor (Gear Sensor) montiert werden. Wir empfehlen diesen Motortyp für den Einsatz auf Straßen oder in leichtem Gelände, wo Sie durch das Fehlen eines Torsionssensors nicht so stark eingeschränkt werden.

BAFANG MaxDrive - M420
 

Der Bafang M420 - früher auch Max Drive genannt - wurde einer umfassenden Aufbereitung unterzogen und befindet sich jetzt unter dem Markennamen M420.
Dieser eine Leistung von 250 Watt und ein Drehmoment von 80 Newtonmetern. Dieser Motortyp ist mit einem Torsionssensor (Drucksensor) ausgestattet, der die Leistung des Fahrerpedals auswertet und die Motorleistung entsprechend regelt. Im Vergleich zum Vorgänger unterscheidet sich die Daumenachse nach oben. Die Software bleibt gleich.
Der Mototreiber im mittleren Bereich erfasst ständig relevante Informationen mit einer Frequenz von bis zu 80 kHz über einen Drehmomentsensor und zwei Drehzahlsensoren, die alle sehr empfindlich sind und genau reagieren.
Die daraus resultierenden Daten zu Kurbelmoment, Fahrzeuggeschwindigkeit und Drehzahl der Pedale werden der Steuerung zur Verfügung gestellt, wodurch eine präzise Steuerung des Fahrzeugs bei gleichzeitig höchstmöglichem Wirkungsgrad gewährleistet wird. Das Max Drive System gibt dem Fahrer die vollständige Kontrolle. Trotz einer großzügigen Leistungsabgabe und einem maximalen Drehmoment von mehr als 80 Nm arbeitet der Motor nahezu geräuschlos.
Ein Gangsensor (Gear Sensor) kann auch am Motor montiert werden. Dieser Motortyp ist derzeit die beste Wahl im mittleren Segment der Elektrofahrräder

SPEZIFIKATIONEN
Technische Spezifikationen
Position Mid Motor
Wheel Diameter (Inch) Optional
Bauweise Gear drive
Nennspannung 36/43/48
n0 (Rpm) 101/112/112
Nennleistung 250
nT(Rpm) 92/101/103
Max Drehmoment 80 N.m
Leistung ≥ 80
Bremse Speed and Torque Integrated
Welle Norm BAFANG
Color Black
Operating Temperature -20-45℃
Einbauparamter
Gewicht 3.6
Spezifizierungen
Lautstärke < 55
Trittfrequenz (Impuls/Umdrehung) 1
Übersetzung 1:33.4
Pole 8
Funktion
E-Brake Yes
Gearsensor Function Yes
Light Drive Capacity (DCV / W) 6 /3(max)
Tests & Zertifizierung
IP-Code IP 65
Zertifizierungen CE / EN 14764 / ROHS
Salt Spray Test Standard(h) 96

BAFANG MaxDrive - M500
 
Sein Einsatz wird vor allem im Segment der elektrischen Bergpedale und der Geschwindigkeitspedale zu finden sein, was ebenfalls den Parametern entspricht.
Der M500 ist mit einem Torsionssensor (Drucksensor) ausgestattet, der die Kraft des Fahrers für die Pedale auswertet und so die Motorleistung regelt. Der Elektromotor bietet 250 Watt Leistung und ein Drehmoment von 95 Newtonmetern. Wie beim M420 beträgt die Höchstgeschwindigkeit 25 km / h oder 45 km / h, abhängig von der Nutzungsart und den geltenden Vorschriften. Der Motor zeichnet sich durch einen ruhigen und ruhigen Lauf aus, insbesondere beim Gangwechsel auch bei Bergauffahrten. Der Motor unterstützt den Schaltsensor (Gear Sensor).

SPEZIFIKATIONEN
Technische Spezifikationen
Position Mid Motor
Wheel Diameter (Inch) Optional
Bauweise Gear drive
Nennspannung 36/43/48
n0 (Rpm) 106
Nennleistung 250
nT(Rpm) 96
Max Drehmoment 95 N.m
Leistung ≥ 80
Bremse Speed and Torque Integrated
Welle Norm BAFANG
Color Black
Operating Temperature -20-45℃
Einbauparamter
Gewicht 3.3
Spezifizierungen
Lautstärke < 55
Funktion
E-Brake Yes
Gearsensor Function Yes
Light Drive Capacity (DCV / W) 6 /3(max)
Tests & Zertifizierung
IP-Code IP 65
Zertifizierungen CE / EN 14764 / ROHS
Salt Spray Test Standard(h) 96

Sensoren für den Motor:

Speed Sensor
Der BAFANG-Geschwindigkeitssensor zur zuverlässigen Geschwindigkeitsmessung ist ideal auf alle BAFANG-Antriebssysteme abgestimmt. Es sorgt für eine genaue Unterstützung des Gesamtsystems - egal für welche Anwendung. Der Sensor ermöglicht somit eine benutzerorientierte Anpassung des Antriebssystems. Der Sensor ist gegen Berührung und Eindringen von Wasser und Schmutz geschützt und entspricht IP 65.

Pedal Sensor:
Dieser Sensor erkennt die Drehmoment- und Geschwindigkeitssignale von Doppelpedalen genau. Es zeichnet sich durch eine hohe Empfindlichkeit gegenüber Pedalsignalen, lange Lebensdauer, einfache Wartung usw. aus.

Gang Sensor oder Schalt Sensor:

Stoppt den Motor beim Schaltvorgang und schont damit Kette und Kettenblatt / Ritzel
Sehr zu empfehlen bei Motoren grösser 250 Watt oder fahren bei Steigungen.
Wenn Ketten unter Last geschaltet werden können sie abspringen, dieser Sensor stoppt
die elektrische Unterstützung beim Schaltvorgang. (optional)